Yoga und Manu

Ein SteckbriefLogo RYT500 Registred Yoga Teacher 500 Yoga Alliance

Mag.a Manuela Ukowitz
Yogalehrerin RYT 500
Spezialisierung in Entspannungstechniken:
Yin Yoga, Satyananda Yoga Nidra®

Beim Unterrichten möchte ich das vermitteln was Yoga für mich bedeutet: Ein gutes Gefühl für Körper und Geist entwickeln, Freude, Freiheit und Harmonie empfinden und sich dadurch wohl fühlen.

Was mich sonst noch bewegt – Genuß-Radeln mit meinem Hollandrad, Lateinamerikanische Tänze, Wasser, Reisen und Sprachen

Yoga ist…

…für alle Menschen geeignet. Für alle, die sich leistungsfrei bewegen möchten, achtsam ihren Körper und Geist in Harmonie bringen möchten – einfach zum Wohlfühlen.

Ganz vereinfacht sehe ich (Hatha-) Yoga als Körperarbeit und Atemtechnik, bei der bewusstes Anspannen, Entspannen und Atmen im Vordergrund steht. Gerne betone ich auch, dass Yoga kein Sport ist, auch wenn er – je nach Stil – den Kreislauf anregt, Kraft- und Dehnungsübungen einschließt und uns ganz schön zum Schwitzen bringen kann.

„Strebe danach dich wohl zu fühlen“ 

Yoga Übung Katze Manuela Ukowitz
Foto: © He Shao Hui

Das achtsame, leistungsfreie und schmerzfreie Durchführen der Körper- und Atemübungen steht im Vordergrund. Dadurch lenkst du die Aufmerksamkeit nach innen, spürst wo deine Grenze ist, mit der du die Übungen bewusst einnehmen, halten und wieder verlassen kannst. Mit der Zeit lernst du, deinen Körper besser zu verstehen. Du fühlst, was gut und angenehm für dich ist. Du lernst zwischen physischen Grenzen (Schmerzgrenze) und psychischen Grenzen (geistige Blockaden, die sich körperlich manifestieren) zu unterscheiden.

„Hier bin ich richtig“
sagte ein wohliges Gefühl während meiner ersten Yogastunde, das war im Jahr 2006. Ich hatte endlich etwas gefunden, das ich anscheinend lange gesucht hatte. Durch Hatha Yoga habe ich einen neuen Zugang zu meinem Körper gefunden, gelernt mich bewusst wahrzunehmen, Grenzen zu spüren, mich wohl und frei zu fühlen. Wenn du noch mehr wissen möchtest, lies‘ hier ein Interview über mich.

Meine Yoga-Ausbildungen im Detail:

Yoga Übung umgedrehter Tisch Manuela Ukowitz
Foto: © He Shao Hui

300 h Ausbildung: Yogaakademie Austria bei Mag.a Jasmin Yasmin
200 h Weiterbildung: Yogawege bei MMag.a Christine Stiessel
50 h Yin Yoga + Anatomie bei Markus Henning Giess
81 h Purna Yoga Sadhana bei Mag.a Jasmin Yasmin
235 h Satyananda Yoga Nidra® bei Urs und Ewa Keller der Samatvam Yogaschule

Workshops und Intensives bei Anastasia Stoyannides, David Lurey, Hie Kim, Katchie Ananda

Du bist dir nicht sicher, ob Yoga für dich geeignet ist? Schreib‘ mir!